Die richtige Ernährung – das A und O für die Gesundheit

Jeder weiß, dass die richtige Ernährung einer der wichtigsten Bestandteile für eine intakte Gesundheit sind. Ohne die richtigen und notwendigen Vitamine kann das Immunsystem nicht effizient arbeiten, Viren und Bakterien haben dann leichtes Spiel mit unserem Körper. Doch gerade leichte Erkältungen und Infekte könnte man wahrscheinlich leicht umgehen, wenn man nur einige Tipps in Sachen Ernährung befolgen würde.

Zunächst einmal ist alles erlaubt, worauf man Lust hat, solange es nur in Maßen geschieht. Schokolade und Chips sind in geringen Mengen weder schlecht für die Gesundheit, noch machen sie dick, wie viele ja befürchten. Oftmals ist es sogar besser, das Verlangen in regelmäßigen Abständen zu stillen, als die ganze Zeit zu verzichten, denn wenn man zufrieden ist, sendet das Gehirn Glückshormone aus, die gesund halten. Dennoch gilt grundsätzlich für Süßigkeiten: Weniger ist mehr.

Wichtig ist natürlich, dass man über den Tag verteilt viel Obst und Gemüse zu sich nimmt. Das sättigt auf gesunde Art und Weise. Man sollte beim Salat allerdings auf keinen Fall auf das Dressing verzichten, denn ohne Fett oder Öl kann der Körper die Vitamine, die im Gemüse stecken, nicht aufnehmen.

Man sollte außerdem regelmäßig Fisch zu sich nehmen, denn der ist fettarm und enthält viele wichtige Omega-3-Fettsäuren. Diese ungesättigen Fettsäuren sind für den Körper überlebenswichtig, er kann sie aber nicht selber herstellen. Fleisch sollte man nicht öfter als ein- oder zweimal in der Woche zu sich nehmen, und auch dann am besten Geflügel zubereiten.

Auch bei den Kohlenhydraten sollte man auf einiges achten. Normale Nudeln sind eher nicht so gesund, stattdessen lieber Vollkorn-Nudeln essen. Die halten länger satt und enthalten mehr Ballaststoffe. Auch beim Brot sollte man Vollkornbrot dem gewöhnlichen Weißbrot aus den gleichen Gründen vorziehen.

Mit diesen Tipps ist zwar nicht garantiert, dass man nicht krank wird, aber der Körper hat so auf jeden Fall eine gute Grundlage und kann sich selbst besser gesund halten.

Kommentare sind geschlossen.